JuwelierKamphues_Cartier_1280x704px

Cartier

Meisterliches Handwerk aus Paris

Schon früh hob sich Cartier als Manufaktur von anderen Herstellern für luxuriöse Uhren ab. Cartier stellte das Design in den Mittelpunkt der Entwicklung und Fertigung seiner Armbanduhren. Klare Linien und präzise Formen, edle Materialien wie Edelstahl und Gold, geschmückt mit Edelsteinen und Diamanten, zeichnen die detailreichen Uhrenkreationen der Maison Cartier aus. Dabei schafft es Cartier, die ikonischen Designs immer wieder neu zu erfinden und die Technik mit innovativen Entwicklungen perfekt auf die gestalterischen Details abzustimmen. Unverwechselbar sind dabei die legendären Codes - Römische Ziffern, Schienendekor und Saphir-Cabochon bilden den einzigartigen Stil der Maison Cartier. 

Cartier bei Kamphues

Entdecken Sie jetzt alle Cartier Uhren.

JuwelierKamphues_Cartier_WeitereKollektionen_616x770px

Alle Kollektionen

Alle Uhren der französischen Maison einen die unverwechselbaren Designcodes Cartiers. Jede Kollektion stellt andere gestalterische Details in perfekter Vollendung in den Mittelpunkt. Entdecken Sie die besonderen und unverwechselbaren Uhrenkreationen der Maison Cartier. 

Maison Cartier

Savoir-faire für unverwechselbare, ikonische und zeitlose Designs

Formvollendetes Design in Perfektion steht im Zentrum jeder Uhrenkreation der Maison Cartier. Damit hob sich Cartier bereits 1904 mit der Entwicklung der Santos de Cartier von anderen Uhrmachern ab. Die ikonischen Uhrenkreationen beruhen auf vier essenziellen Designprinzipien – Reinheit der Linie, Präzision der Form, Perfektion der Proportionen und edle Details. Am Anfang einer jeden Uhr steht bei Cartier immer das Design, nach ihm richtet sich alles aus. Das Kreativstudio der Maison Cartier befindet sich in Paris. Hier erhalten die einzigartigen Uhren ihr unverwechselbares Design. Das Streben nach höchster ästhetischer Perfektion steht dabei stets im Fokus. Erst wenn ein Entwurf gestalterisch vollendet ist, wird in Zusammenarbeit mit Experten die Technik der Uhren am Design ausgerichtet. Um höchste Funktionalität und präziseste Uhrmachertechnik an die immer wieder neu gestalteten Kreationen anzupassen, werden von den Uhrmachern stetig Innovationen im Bereich der Manufakturwerke hervorgebracht. Über 100 Patente wurden von Cartier bereits angemeldet und jährlich kommen neue hinzu. Durch das Savoir-faire, dass alle Kunsthandwerke, die an der Fertigung der Uhren bei Cartier beteiligt sind, in den Dienst des Designs stellen, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. 
Die Cartier Manufaktur in La Chaux-de-Fonds vereint die meisten der Handwerkskünste, die für die Fertigung der Luxusuhren nötig sind, unter einem Dach. Unweit der Manufaktur liegt auf dem gleichen Gelände auch die Maison des Métiers d’Art, hier wird das Savoir-faire gepflegt und stetig weiterentwickelt, um Uhrenkreationen von höchster ästhetischer und funktionaler Qualität hervorbringen zu können. Uhren von Cartier sind perfekt an die Anforderungen des Alltags und darüber hinaus angepasst. Jede Uhr wird während des Fertigungsprozesses verschiedensten Tests in Bezug auf den mechanischen Widerstand, die Unempfindlichkeit gegenüber Umwelteinflüssen und die Chronometrie unterzogen. Zudem hat Cartier eine patentierte Technologie entwickelt, die die mechanischen Uhrwerke vor dem Einfluss von Magnetfeldern schützt. Das Savoir-faire der Designer, Entwickler und Kunsthandwerker wird bei Cartier nicht nur bewahrt, sondern auch weitergegeben und weiterentwickelt. Dies ermöglicht Kreationen von unvergleichlicher Ästhetik mit höchstem Komfort und präzisester Technik.