JuwelierKamphues_Pomellato_MK_MOBIL_1280x704px

Pomellato

Die Verführung mit den seltenen Farbedelsteinen

Traditionelle Mailänder Goldschmiedekunst und das Streben nach modernen exklusiven Kreationen stehen bei Pomellato bereits seit Firmengründung im Jahr 1967 im Mittelpunkt. Stets am Puls der Zeit entwickelt die italienische Manufaktur schnell ihre eigene Identität und ist heute bekannt für ihre farbenfrohen Kreationen, die dank seltener Edelsteine und besonderer Schlifftechniken Schmuckliebhaberinnen auf der ganzen Welt faszinieren. 

Pomellato bei Kamphues

Entdecken Sie jetzt alle Schmuckstücke von Pomellato

Entdecken Sie die farbenfrohen Kollektionen von Pomellato und finden Sie Ihr neues Lieblingsstück der Mailänder Manufaktur, das Ihnen ein Leben lang Freude bereiten wird.  

JuwelierKamphues_Pomellato_Nudo_616x770px

Nudo

Seit über 20 Jahren schreibt Nudo seine eigene Erfolgsgeschichte mit faszinierenden farbigen Edelsteinen und einer ganz besonderen Schlifftechnik, die den vielfältigen Schmuckstücken das besondere Etwas verleiht. 

JuwelierKamphues_Pomellato_Iconica_616x770px

Iconica

Feinstes 18 Karat Gold, bunt leuchtende Farbedelsteine und funkelnde Diamanten vereinen sich in dieser Kollektion zu sinnlichen Schmuckstücken, die durch traditionelle Handwerkskunst zum Leben erweckt werden.

JuwelierKamphues_Pomellato_Sabbia_616x770px

Sabbia

Behandelte Diamanten erstrahlen in Weiß, Braun oder Schwarz und lassen die Preziosen der Sabbia-Kollektion wie Wüstensand in der Mittagssonne in allen Nuancen erstrahlen. 

JuwelierKamphues_Pomellato_M'amaNonM'ama_616x770px

M'ama non M'ama

Pomellato beherrscht das Spiel mit den Farben perfekt: Eine Kollektion, die sich jedem Gefühl und jedem Anlass anpasst und als farbliches Highlight für ihre Garderobe punktet.

Pomellato

Die Mailänder Manufaktur für farbenfrohe Kostbarkeiten

Pino Rabolini gründete als Kind einer Goldschmiedefamilie im Jahr 1967 im italienischen Mailand die Marke Pomellato und revolutionierte damit die Art und Weise, wie wir Schmuck tragen. Seine Vision war es, Schmuckstücke zu kreieren, die mit der Mode gehen und trotzdem zeitlose Erscheinungen sind. Mit farbenfrohen Designs und unkonventionellen Schlifftechniken gelang es Rabolini in der Modestadt Italiens für Aufsehen und Begeisterung zu sorgen. Die Intention, warum wir Schmuck tragen, hat sich im Laufe der Jahre gewandelt. Diesen Trend greift Pomellato in seinen Schmuckkreationen auf und feiert den Schmuck als alltägliches Statement. Losgelöst von Konventionen war es ihm damals und heute wichtig, dass Frau sich zu jeder Gelegenheit schmücken kann.  

Allen voran ist es die Nudo-Kollektion, die Pomellato seit über 20 Jahren einen hervorragenden Ruf einbrachte. Seltene Farbedelsteine und der besondere Nudo-Schliff kennzeichnen die wertvollen Preziosen, die sich spielend leicht kombinieren lassen. Starke und satte Farben oder die Variante Gelee: Nudo überzeugt durch seine Vielfalt an Farbgebungen und rückt den Edelstein ins perfekte Licht. Die ikonische Kollektion, die übersetzt ‚nackt‘ bedeutet, sollte mit dem allgegenwärtigen Trend der pompösen Schmuckstücke brechen. Die farbenfrohen Ringe, Ketten und Armbänder laden zum beliebten Layering-Look ein, bei dem mehrere Schmuckstücke übereinander getragen werden.  

Pomellato hat seine Ausnahmestellung in der Mailänder Schmuckwelt über die Jahrzehnte ausgebaut und mit der Lancierung von Kollektionen wie ‚Sabbia‘, ‚M’ama non m’ama‘, ‚Iconica‘, ‚Brera‘ und ‚Catene‘ weiter gefestigt. Moderne und selbstbewusste Schmuckstücke, die aus hochwertigem 18 Karat Gold durch traditionelle Goldschmiedekunst gefertigt werden, gehen eine Symbiose mit funkelnden Diamanten und seltenen Edelsteinen ein. Pomellato kreiert Preziosen für jede Gelegenheit und überzeugt durch trendige Schmuckstücke made in Itlay.